Neues aus dem Verein

Was gibt es Neues beim VVV? 

 

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Aktuelles aus dem Vereinsleben. Sie lesen hier Vorankündigungen auf Veranstaltungen und vieles andere mehr rund um den VVV. Auch finden Sie Hinweise auf neue Einträge auf unserer  Homepage.

 

 

Ausblick ins Jahr 2020 - Konzert der Simon & Garfunkel Revival Band am 4. April 2020

(rom) Nach dem riesigen Zuspruch beim Konzert der S & G Revival-Band anläßlich unseres 60-jährigen Vereinjubiläums im Jahr 2014 ist es uns gelungen, die Erfolgsband für ein weiteres Konzert in Goddelau zu verpflichten. 

 

Mit Songs wie "Bridge over troubled water", Mrs. Robinson", The sound of silence" oder "Cecilia" begeisterten die Musiker die Besucher schon bei ihrem ersten Auftritt und wir sind sicher, dass sie dies auch wieder tun werden.. Wer sich für die Veranstaltung 2014 interessiert, findet einen Bericht auf unserer Seite "2014 -60 Jahre VVV" 

 

Übrigens: Über unsere Seite "Links" können Sie die aktuelle Homepage der Musiker aufrufen!

.

Das Konzert findet statt in der Christoph-Bär-Halle am Samstag, dem 4. April 2020. Fans der zeitlosen Oldies aus den 60er und 70er Jahren sollten sich diesen Termin schon einmal vormerken!  Details hierzu finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt hier.

38. Weihnachtsmarkt rund um's Büchnerhaus am 07. Dezember 2019

(rom) Mit fünf Marktbuden auf dem Rathausplatz eröffnete der VVV im Jahr 1982 einen der ersten Weihnachtsmärkte im Ried. Dass diese Premiere zu einem "Dauerbrenner" werden sollte, ahnte wohl keiner der seinerzeitigen Organisatoren. 

 

Auch wenn inzwischen an vielen anderen Orten im Umkreis weihnachtliche Treffen in ähnlicher Form angeboten werden, hat der Goddelauer Markt nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt.

 

Ab 13 Uhr am Samstag, dem 07. Dezember  folgt nun die 38. Ausgabe dieser Traditionsveranstaltung rund um das Geburtshaus Georg Büchners in der Weidstrasse.  Programmdetails folgen demnächst an dieser Stelle.

 

 

 

Riedstädter Tafel erhält 1000 EURO aus dem Erlös des letztjährigen Weihnachtsmarktes

(rom) Die Spende des VVV erhielt in diesem Jahr die Tafel in Riedstadt, eine Einrichtung des diakonischen Werks Groß-Gerau/Rüsselsheim.

 

Lucien Lazar, Leiter der Einrichtung erläuterte bei der Entgegennahme des Schecks am 28. Februar 2019 den angedachten Verwendungszweck. Genutzt werden soll die großzügige Spende zur Finanzierung neuer Kühltruhen und Waschmaschinen. Dies sei eine längst überfällige Anschaffung, welche schon seit geraumer Zeit im Gespräch war und nun durch die Spende des VVV ermöglicht werden könne.

 

Deutlich wurde bei der Überreichung,  dass die Tafel auf Ehrenamtliche Mitarbeiter und Spenden angewiesen ist. „Lappen, Spültücher und Co. wurden bisher von unseren Ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen zuhause gewaschen“ so Jenna Reibold, Regionalleitung Mitte (rDW).

 

Des Weiteren suche die Tafel Groß-Gerau/Riedstadt dringend freiwillige Fahrer und Beifahrer zur Sicherstellung und Abholung der Lebensmittel um auch in Zukunft die Versorgung der Tafelbesucher gewährleisten  zu können.
 

VVV spendet 1200 Euro aus dem Erlös beim Weihnachtsmarkt 2017 an die Wohnungsnotfallhilfe des regionalen Diakonischen Werks Groß-Gerau

(rom) Am 25. April 2018 besuchten Dieter Knebel, Jörg Pommeranz und Rolf Mayer vom VVV-Vorstand die Einrichtungen des regionalen Diakonischen Werks in Groß-Gerau. Als Gastgeschenk überreichten sie einen Scheck über 1200 Euro an Lucian Lazar und Steffen Müller.  

 

Den Bericht zur Spendenübergabe finden Sie unter der Rubrik "Unsere Aktivitäten" auf der Seite (bitte anklicken) Spenden