Neues aus dem Verein

Was gibt es Neues beim VVV? 

 

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Aktuelles aus dem Vereinsleben. Sie lesen hier Vorankündigungen auf Veranstaltungen und vieles andere mehr rund um den VVV. Auch finden Sie Hinweise auf neue Einträge auf unserer  Homepage.

 

 

Mitgliederversammlung 2021 (JHV) am Montag, 6. September 2021

(rom) Bewährtes Vorstandsteam bleibt für weitere zwei Jahre an Bord. 

 

Einen ausführlichen Bericht zum Verlauf des Mitgliedertreffens gibt es auf der Seite "Vereinsziele und Vorstandsteam" Hier Weiterlesen

 

 

 

 

30. Volksradfahren - erfolgreiche Jubiläumsveranstaltung auch in Coronazeiten

(rom) Als vollen Erfolg werten die Organisatoren der beiden Goddelauer Vereine TSV und VVV die bedingt durch Corona etwas andere Jubiläumsveranstaltung.

 

Eigentlich sollte bereits 2020 die 30. Auflage über die Bühne gehen, diese musste jedoch aus den bekannten Gründen um ein Jahr verschoben werden und stand auch im Frühjahr 2021 kurz vor der erneuten Absage.

 

Wie es dennoch möglich gemacht wurde, die Veranstaltung etwas anders als sonst zur Durchführung zu bringen, wird auf unserer Seite  Volksradfahren  ausführlich beschrieben .

 

 

Konzert mit der Simon & Garfunkel Revival Band: Neuer Termin Samstag, 26. März 2022!

Liebe Freunde der Simon & Garfunkel Revival Band,

 

2014 engagierte der VVV als Höhepunkt seines sechzigjährigen Vereinsjubiläums die bekannte Simon & Garfunkel Revival Band.

 

Nachdem sich das Konzert in der Christoph-Bär-Halle vor über 350 begeisterten Besuchern als voller Erfolg erwies, plante das eigens für dieses Event gegründete Organisationsteam für das Jahr 2020  (66 Jahre VVV) eine Wiederholung am 4. April letzten Jahres.

 

Die Band wurde wieder verpflichtet, die Halle gemietet und alles Erforderliche für eine derartige Großveranstaltung in die Wege geleitet. Bis auf ein geringes Restkontingent wurden alle Karten bereits im Vorverkauf abgesetzt.

 

Und dann kam im März 2020 Corona: Alle Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Mit der Band einigte man sich auf eine Verschiebung um ein Jahr auf den 27. März 2021. Die verkauften Tickets sollten auch für den neuen Termin gelten. Das Angebot des VVV zur Kartenrückgabe wurde kaum in Anspruch genommen.

 

Da derzeit jedoch nicht abzusehen ist, ob und wann die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen gelockert bzw. aufgehoben werden können, vereinbarten die Band und der VVV nunmehr eine nochmalige Verschiebung des Konzerts um ein Jahr in der Hoffnung, dass dann wieder Veranstaltungen dieser Größenordnung möglich sein werden.

 

Als neuer Termin ist nunmehr Samstag, 26. März 2022 in der Christoph-Bär-Halle in Goddelau vorgesehen. Alle bereits erworbenen Eintrittskarten behalten auch weiterhin ihre Gültigkeit.

 

Wer jedoch nicht auf den neuen Konzerttermin warten kann oder möchte, hat ab sofort die Möglichkeit, die Karten in einem verschlossenen Umschlag mit den für die Rückabwicklung erforderlichen Angaben (Name und Anschrift des Karteninhabers incl. dessen Bankdaten)  entweder beim 1. Vorsitzenden Werner Amend, Friedrichstraße 2a, 64560 Riedstadt-Goddelau oder beim Kassierer Frank Schrötter, Hospitalstraße 21c, 64560 Riedstadt-Goddelau in den Briefkasten zu werfen. Der Gegenwert der Karten wird dann umgehend erstattet.

 

Da persönliche Kontakte weitgehend vermieden werden sollen, kann der VVV  nur diesen Weg für eine Kartenrückgabe anbieten und bittet dafür um Verständnis.

 

Euer Vorstand des VVV Goddelau

 

 

Lichterglanz im Advent 2020

Seit Sonntag, 22. November leuchten in den Abendstunden wieder  Lichterketten und Ornamente in den Goddelauer Ortsdurchfahrten. 

 

Einen Bericht über diese Aktion des VVV finden Sie unter der Rubrik Ortsverschönerung

Weihnachtsmarkt 2020 kann nicht stattfinden

(rom) Erstmals seit dem Jahr 1982 wird es in Goddelau keinen Weihnachtsmarkt geben. Die aktuellen Anordnungen aufgrund der Coronapandemie machen eine Durchführung dieser traditionellen Veranstaltung leider nicht möglich. 

 

Der Vorstand des VVV hofft nun darauf, dass im Dezember des kommenden Jahres wieder zum Besuch des dann 39. Weihnachtsmarktes auf dem Gelände rund um das Büchnerhaus eingeladen werden kann.

Februar 2020: Spendenübergabe an Martin-Niemöller-Schule sowie die Schulengel und Lernpaten des Freundeskreises Flüchtlinge Riedstadt

(rom) Einen ausführlichen Bericht gibt es auf unserer Seite Spenden

Januar 2020 - Abbau der Weihnachtsbeleuchtung mit eingespieltem Team

(rom) Mit etlichen ehrenamtlich engagierten Helfern ging der Abbau und die Einlagerung der Weihnachtsbeleuchtung am Sonntag (12. Januar) zügig voran, so dass nach rund 2 Stunden alle Gerätschaften wieder an Ort und Stelle waren.

Der VVV dankt allen Beteiligten sehr herzlich für ihren Einsatz. 

Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie auf unserer Seite "Ortsverschönerung"  

 

Februar 2019: Riedstädter Tafel erhält 1000 EURO aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes 2018

(rom) Die Spende des VVV erhielt in diesem Jahr die Tafel in Riedstadt, eine Einrichtung des diakonischen Werks Groß-Gerau/Rüsselsheim.

 

Einen Bericht dazu finden Sie auf unserer SeiteSpenden

 

 

VVV spendet 1200 Euro aus dem Erlös beim Weihnachtsmarkt 2017 an die Wohnungsnotfallhilfe des regionalen Diakonischen Werks Groß-Gerau

(rom) Am 25. April 2018 besuchten Dieter Knebel, Jörg Pommeranz und Rolf Mayer vom VVV-Vorstand die Einrichtungen des regionalen Diakonischen Werks in Groß-Gerau. Als Gastgeschenk überreichten sie einen Scheck über 1200 Euro an Lucian Lazar und Steffen Müller.  

 

Den Bericht zur Spendenübergabe finden Sie unter der Rubrik "Unsere Aktivitäten" auf der Seite (bitte anklicken) Spenden